Sommerhäuser Weihnachtsmarkt

am 1.-3. Adventswochenende von 13-19 Uhr

 

Vor gut 25 Jahren hatte die in Sommerhausen lebende Künstlerin A. Diller-Köninger die Idee in dem von der vollständig erhaltenen Wehrmauer umgebenen Altort einen Weihnachtsmarkt zu etablieren. Als Besonderheit sollte nur exklusives Kunsthandwerk und künstlerische Arbeiten angeboten werden und dies über den ganzen Ort verteilt in Höfen, Scheunen, Galerien und Ateliers.

 

Genießen Sie stimmungsvolle Stunden im Hof und Kelterhalle von Schloss Sommerhausen. Im Ausschank unsere Feuerzangenbowle und Eierpunsch, verfeinert mit unseren Weinen.

Unsere Aussteller 2017:

Kurt Lotzen: Holzspielwaren für Kinder und Junggebliebene
Irmgard Paul: handgefertigte Taschen und mehr aus Stoff und Filz
Astrid Selig „Hexagon“: Kissen, Tischläufer und mehr aus wertvollen Stoffen
Frau Schler: Feine Seifen und mehr
Marina Straub: Luxus-Interior aus dem Bayerischen Wald
Andrea Conradi: Hüte & Mützen
Ramon Willeführ: Crepes, Mandeln, Kinderkarussell